Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Radio Logo
Der Stream des Senders startet in {time} Sek.
StartseitePodcastsPolitik
Servus. Grüezi. Hallo. - ZEIT Online

Servus. Grüezi. Hallo. - ZEIT Online

Podcast Servus. Grüezi. Hallo. - ZEIT Online
Podcast Servus. Grüezi. Hallo. - ZEIT Online

Servus. Grüezi. Hallo. - ZEIT Online

hinzufügen
Der transalpine Podcast von ZEIT ONLINE über aktuelle Debatten aus drei Ländern.
Der transalpine Podcast von ZEIT ONLINE über aktuelle Debatten aus drei Ländern.

Verfügbare Folgen

5 von 241
  • Medien, Männer, Mobbing
    Beim Magazin des "Tages-Anzeigers" soll über Jahre ein "Regime des Mobbings" geherrscht haben. Die ehemalige Redakteurin Anuschka Roshani berichtet das, und auch Recherchen der ZEIT deuten darauf hin. Wie war das möglich und ist insbesondere der Sexismus in der Schweiz anders oder gar schlimmer als in Deutschland und Österreich? Und was wurde eigentlich aus den Fällen von Julian Reichelt und Wolfgang Fellner? Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo.": In 43 Prozent der deutschen Unternehmen wird noch "häufig oder sehr häufig" gefaxt. Ist das ein deutscher Spleen oder ist das Fax wirklich unersetzbar?
    2/8/2023
    52:35
  • Das stille Comeback der Rechten
    24 Prozent gewann die FPÖ bei den wichtigen Landtagswahlen in Niederösterreich dieses Wochenende, dabei hat sie eigentlich gar nichts dafür getan. Wie kommt das? Und sind für ihren Erfolg die gleichen Faktoren verantwortlich wie für den Umfrage-Aufstieg der AfD in Deutschland? Wir besprechen, was Krieg und Krise mit dem stillen Comeback der Rechten zu tun haben und ob in Österreich ein Kanzler Herbert Kickl möglich wäre. Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo.": In Deutschland werden die letzten Telefonzellen abgeschaltet. In der Schweiz gibt es nur noch besondere Telefonkabinen, für die ein Yogi Musik komponiert hat und in denen man sogar umsonst telefonieren kann. Und in Österreich bleiben die Dinger noch ein wenig stehen.
    2/1/2023
    50:20
  • Ohne Erbe geht hier gar nichts mehr
    Die Summe der Erbschaften in der Schweiz hat sich in den vergangenen 15 Jahren verdoppelt. In der Stadt Zürich werden ein Drittel des Stockwerkeigentums und die Hälfte der Einfamilienhäuser innerhalb der Familie vererbt. Aber es gibt nur eine kantonale und ausgehöhlte Erbschaftssteuer, in Österreich gibt es gar keine mehr. Und auch in Deutschland verschärfen die Erbschaften die Vermögensungleichheit. Muss das so sein? Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo.": Ist es gerechtfertigt, dass Deutschland bei Panzerlieferungen an die Ukraine so zögert? Was wird aus der Munition, über die die Schweiz entscheidet? Und warum fragt eigentlich niemand nach den österreichischen Leopard-Panzern?
    1/25/2023
    48:03
  • Huch, ein Skandal in der Schweiz!
    Ein Vertrauter des Schweizer Bundesrats Alain Berset hat sich offenbar lange Zeit intensiv mit einem der wichtigsten Verleger des Landes in wichtigen Dingen abgestimmt. Peter Lauener soll vertrauliche Informationen regelmäßig an Ringier-CEO Marc Walder durchgestochen haben. Dieser fuhr seinerseits einen betont regierungsfreundlichen Kurs in der Pandemie-Berichterstattung. Wir diskutieren, warum uns das verglichen mit Österreich zwar alles harmlos vorkommt, aber nicht harmlos ist. Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo.": Was der Lützerath-Protest für die deutschen Grünen bedeutet und welche anderen großen Proteste die politischen Landschaften in der Schweiz und Österreich geprägt haben.
    1/18/2023
    56:06
  • Wer Hilfe will muss freundlich sein
    Um 20 Prozent ist die Bevölkerung in der Schweiz in 20 Jahren gewachsen, die SVP versucht, die Sorgen vor zu viel Migration zum Wahlkampfthema zu machen. Was bedeutet der Wachstumsstress für das Land und muss sich Migration ökonomisch lohnen? Österreich und Deutschland haben viel länger gebraucht um zu erkennen, wie sehr sie auf Zuwanderung angewiesen sind. Was tun sie heute dafür, welche neuen Regeln gelten? Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.”: In Wien wurde endlich das österreichische Parlamentsgebäude renoviert, wo früher mal die spektakulärsten Prügeleien stattfanden. Wir erzählen von Geburten im Berliner Reichstag und Schweizer Parlamentssitzungen in einem Zelt.
    1/11/2023
    54:08

Ähnliche Sender

Über Servus. Grüezi. Hallo. - ZEIT Online

Der transalpine Podcast von ZEIT ONLINE. Lenz Jacobsen, Politikredakteur in Berlin, bespricht mit den beiden ZEIT-Korrespondenten Matthias Daum aus Zürich und Florian Gasser aus Wien wöchentlich die aktuellen Debatten aus allen drei Ländern. Immer mittwochs, immer mit Dialekt.

Sender-Website

Hören Sie Servus. Grüezi. Hallo. - ZEIT Online, 1LIVE und viele andere Radiosender aus aller Welt mit der radio.de-App

Servus. Grüezi. Hallo. - ZEIT Online

Servus. Grüezi. Hallo. - ZEIT Online

Jetzt kostenlos herunterladen und einfach Radio & Podcasts hören.

Google Play StoreApp Store