Datenschutzerklärung

radio.de App
English Version

Präambel

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung der von der radio.de GmbH, Mühlenkamp 59, 22303 Hamburg (nachfolgend auch „radio.de“, „wir“, „uns“) angebotenen mobilen radio.de App (nachfolgend auch „App“) informieren. radio.de ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung und Verarbeitung dieser Daten anlässlich Ihrer Nutzung der App ein wichtiges Anliegen.

Verantwortlicher für die Datenerhebung

Verantwortlich für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter Geltung der EU-Datenschutzgrundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679) (nachfolgend auch „DSGVO“) ist die:

radio.de GmbH
Mühlenkamp 59
22303 Hamburg
Deutschland

E-Mail: datenschutz@radio.de

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen zu der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer App haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

radio.de GmbH
Datenschutzbeauftragter

Mühlenkamp 59
22303 Hamburg
E-Mail: dsb@radio.de

Personenbezogene Daten und deren Verarbeitung

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten im Rahmen der durch radio.de in der App angebotenen Services. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Je nachdem, in welchem Umfang Sie die von uns angebotene App nutzen, werden unterschiedliche Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert.

Vom Nutzer bereitgestellte personenbezogene Daten

Beim Download der App aus dem Apple App Store, einem Angebot der Apple Inc., Infinite Loop, Cupertino, CA 95014, USA („Apple“), dem Google Play Store, einem Angebot der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), der BlackBerry World, einem Angebot der BlackBerry Limited, 2200 University Avenue East, Waterloo, ON N2K 0A7, Canada („BlackBerry“) und dem Windows Phone Store, einem Angebot der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA („Microsoft“), werden Ihre für den jeweiligen Download erforderlichen und in der Regel in Ihrem jeweiligen Apple Account, Google Account, BlackBerry Account oder Microsoft Account enthaltenen personenbezogenen Daten an den Apple App Store, den Google Play Store, die BlackBerry World oder den Windows Phone Store übertragen. Sie haben zudem die Möglichkeit, die kostenpflichtige „radio.de PRIME App“ aus dem jeweiligen für Ihr mobiles Endgerät angebotenen App Store herunterzuladen. Auch im Rahmen dieses Downloads werden Ihre für den Download erforderlichen Daten an den jeweiligen App Store übertragen.

Auf den Umfang dieser Datenerhebungen hat radio.de keinen Einfluss. Weitere Informationen über den Umfang der Datenerhebung durch den Apple App Store finden Sie in der Datenschutzerklärung des Apple App Stores unter: https://www.apple.com/legal/privacy/de-ww/. Weitere Informationen über den Umfang der Datenerhebung durch den Google Play Store finden Sie in der Datenschutzerklärung des Google Play Stores unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Weitere Informationen über den Umfang der Datenerhebung durch die BlackBerry World finden Sie in der Datenschutzerklärung der BlackBerry World unter https://de.blackberry.com/legal/privacy-policy. Weitere Informationen über den Umfang der Datenerhebung durch den Windows Phone Store finden Sie in der Datenschutzerklärung des Windows Phone Store unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und speichern wir bei Ihrer Nutzung unserer App.

Um Ihnen eine optimale Nutzung der App zu ermöglichen, erhebt, verarbeitet und speichert radio.de Daten zu Ihrer Nutzung der App, sog. „Server Logfiles“ (nachfolgend auch „Logfiles“). Jeder Zugriff auf unsere App wird daher protokolliert.

Die hieraus erstellten Logfiles beinhalten folgende Daten:

- Ihre IP-Adresse;
- Zeit, Art und Anzahl der Senderanfragen;
- Ihr mobiles Betriebssystem.

Die Erhebung und Verarbeitung der in den Logfiles gespeicherten Informationen dient lediglich der anonymisierten Auswertung zu statistischen Zwecken, d.h. zur Analyse Ihrer Nutzung unserer App und damit der stetigen Verbesserung unserer Dienste. Diese Daten sind nicht Ihnen als bestimmter Person zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Um die in unserer App angebotenen Inhalte - wie insbesondere die Audioservices - in vollem Umfang nutzen zu können, müssen Sie zunächst ein Benutzerprofil bei radio.de erstellen. Wir bieten Ihnen damit die Möglichkeit, eine Favoritenliste von Sendern und Songs zu erstellen, die Sie in Ihrem Benutzerprofil abrufen können. So haben Sie die Möglichkeit, schnell auf Ihre Lieblingssender zuzugreifen. Wir können Ihnen zudem entsprechend Ihrer Favoritenliste weitere Sender empfehlen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten und Favoritenlisten in Ihrem Benutzerprofil zu ändern oder zu löschen. Im Rahmen der Erstellung eines Benutzerprofils werden von uns als Mindestangaben folgende personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet:

- Ihre E-Mail-Adresse;
- Ihr Nutzername;
- Ihr Passwort.

Nach der Erstellung eines Benutzerprofils haben Sie die Möglichkeit, in Ihrem Benutzerprofil weitere personenbezogene Daten freiwillig zu Ihrem Profil hinzuzufügen:

- Ihren Namen;
- Ihr Wohnort;
- Ihr Geschlecht;
- Ihr Profilbild.

"Für bestimmte Funktionen unserer App ist die Erhebung von Standortdaten bei konkreter Nutzung der App erforderlich, um Ihnen die Funktionen und Services der App, die auf Ihren Standort zugeschnitten sind (z.B. Anzeige lokaler Sender etc.) anbieten zu können. Unsere App verwendet daher zum einen Ihre IP-Adresse zur Bestimmung Ihres groben Standortes. Dabei können zu keinem Zeitpunkt Rückschlüsse auf Ihren konkreten Standort gezogen werden. Um die Anzeige lokaler Sender für Sie zu verbessern, kann unsere App zum anderen auf die GPS-Standortdaten Ihres mobilen Endgerätes zugreifen, sofern Sie auf Ihrem Endgerät die Erhebung von Standortdaten durch Einräumung einer entsprechenden Berechtigung ermöglichen. Dies geschieht durch ein Pop-Up-Fenster, dass Ihnen bei der Nutzung der App auf dem Bildschirm Ihres mobilen Endgerätes angezeigt wird. Sie können zudem jederzeit in den Geräteeinstellungen Ihres mobilen Endgerätes die Berechtigung zur Erhebung von Standortdaten einräumen oder die Berechtigung widerrufen. radio.de weist Sie allerdings hiermit darauf hin, dass dann nicht ausgeschlossen werden kann, dass einige Funktionen der App nicht oder nicht vollständig nutzbar sind. Auch bei der Erhebung von Standortdaten mittels GPS können zu keinem Zeitpunkt Rückschlüsse auf Ihren konkreten Standort gezogen werden, da die mittels GPS ermittelten Standortdaten durch radio.de technisch gekürzt werden.

Erhobene Standortdaten nutzt radio.de ausschließlich zu Zwecken der Leistungserbringung. Zur Bereitstellung einiger Funktionen der App muss radio.de somit Ihre IP-Adresse und/oder GPS-Daten verarbeiten, um Ihnen diese Funktionen im Rahmen Ihrer Nutzung der App anbieten zu können. Ihr Standort wird also nur an uns übertragen, wenn Sie bei Nutzung der App Funktionen in Anspruch nehmen, die radio.de Ihnen nur bei Kenntnis Ihres Standortes anbieten kann. Diese sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung einer App-Öffnung zum Ort des Aufrufs, erfolgt zunächst auf der Grundlage der IP-Adresse sowie möglicherweise zusätzlich per Ermittlung Ihrer Standortdaten per GPS. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen, kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Aufenthaltsort eines Nutzers gezogen werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Wenn die Standorterhebung per GPS aktiv ist, zeigt Ihnen Ihr mobiles Endgerät dies in der Regel im Rahmen der Bildschirmdarstellung durch Verwendung eines spezifischen Symbols an. Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihres Standortes durch radio.de richtet sich nach dieser Datenschutzerklärung. Falls darüber hinaus auch Standortdaten über iOS, Android, BlackBerry oder Windows Phone an Dritte übertragen werden, hat radio.de auf eine solche Datenerhebung keinen Einfluss."

Bei der Nutzung der in unserer App angebotenen Inhalte werden von uns somit folgende personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet:

- Ihr Benutzerprofil, sofern durch Sie eingerichtet, bestehend aus den Mindestangaben und möglichen zusätzlich angegebenen Daten;
- Logfiles;
- Ihr Standort.

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung der von Ihnen zur Verfügung gestellten und oben genannten Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Bitte beachten Sie auch die Informationen zu Ihren Rechten zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Als Alternative zur eigenhändigen Erstellung eines Benutzerprofils, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich für unsere Dienste mittels der Buttons „Mit Facebook anmelden“ oder „Mit Google anmelden“ anzumelden. Eine zusätzliche Erstellung eines Benutzerprofils ist somit nicht erforderlich, vielmehr wird Ihr Benutzerprofil mit Hilfe Ihres Facebook-Accounts oder Ihres Google - Accounts erstellt.

Zur Anmeldung mittels des Buttons „Mit Facebook anmelden“ werden Sie auf die Seite von Facebook, einem Angebot der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA („Facebook“) weitergeleitet, auf der Sie sich mit Ihren Nutzerdaten anmelden können. Hierdurch werden Ihr Facebook-Profil und unsere App verknüpft. Durch die Verknüpfung erhalten wir von Facebook die dort hinterlegten und von Ihnen für Drittdienste freigegebenen Basis-Nutzerdaten, d.h. die Daten, die öffentlich auf Ihrem Facebook - Profil sichtbar sind sowie Ihre E-Mail-Adresse. Wir verarbeiten und speichern von diesen Daten ausschließlich Ihren Namen, und Ihre E-Mail-Adresse und, soweit vorhanden, Ihr Geschlecht und Ihr Profilbild, wenn Sie dies in den Einstellungen bei Facebook erlaubt haben. Diese Informationen sind für radio.de zwingend erforderlich, um Sie bei der Nutzung Ihres Benutzerprofils identifizieren zu können. Auf den Umfang dieser Datenerhebung hat radio.de keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter: http://www.facebook.com/policy.php.

Zur Anmeldung mittels des Buttons „Mit Google anmelden“ werden Sie auf die Seite von Google, einem Angebot der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) weitergeleitet, auf der Sie sich mit ihren Nutzerdaten anmelden können. Hierdurch werden Ihr Google - Profil und unsere App verknüpft. Durch die Verknüpfung erhalten wir von Google die dort hinterlegten und von Ihnen für Drittdienste freigegebenen Basis-Nutzerdaten, d.h. die Daten, die öffentlich auf Ihrem Google - Profil sichtbar sind sowie Ihre E-Mail-Adresse. Wir verarbeiten und speichern von diesen Daten ausschließlich Ihren Namen, und Ihre E-Mail-Adresse und, soweit vorhanden, Ihr Geschlecht und Ihr Profilbild, wenn Sie dies in den Einstellungen bei Google erlaubt haben. Diese Informationen sind für radio.de zwingend erforderlich, um Sie bei der Nutzung Ihres Benutzerprofils identifizieren zu können. Auf den Umfang dieser Datenerhebung hat radio.de keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Wenn Sie den „Mit Facebook anmelden“ oder „Mit Google anmelden“ Button anklicken, bitten wir Sie zudem um Ihre Einwilligung zum Erheben, Verarbeiten und Speichern Ihrer E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens durch uns. Sie können die von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns unter der oben angegebenen E-Mail-Adresse kontaktieren.

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Bitte beachten Sie auch die Informationen zu Ihren Rechten zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Sie haben zudem die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter zu registrieren, um regelmäßig aktuelle und interessante Informationen rund um das Thema Radio und Audio zu erhalten. Im Rahmen der Registrierung für unseren Newsletter wird durch uns Ihre E-Mail-Adresse erhoben, verarbeitet und gespeichert. Ihre E-Mail-Adresse erheben, verarbeiten und speichern wir dabei nur insoweit, wie dies für den Versand des Newsletters erforderlich ist und um die Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten. Wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren, bitten wir Sie um Ihre Einwilligung zum Erheben, Verarbeiten und Speichern Ihrer E-Mail-Adresse. Sie können die von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns unter der oben angegebenen E-Mail-Adresse kontaktieren oder indem Sie den Newsletter in der jeweiligen Newsletter-E-Mail über den jeweils hierfür vorgesehenen Link abbestellen.

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO. Bitte beachten Sie auch die Informationen zu Ihren Rechten zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Sofern Sie Hilfe bei der Nutzung unserer App und der darunter abrufbaren Inhalte benötigen, können Sie diese über den Button „Feedback & FAQ‘s“ unmittelbar bei uns anfordern. Im Rahmen dieser Funktion können Sie radio.de über den Button „Anfrage einreichen“ mit Ihrem Anliegen kontaktieren. Dabei erheben, verarbeiten und speichern wir Ihre E-Mail-Adresse sowie ggf. Logfiles. Diese erheben, verarbeiten und speichern wir dabei nur insoweit, wie dies für die Beantwortung Ihres Anliegens erforderlich ist und um die Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten. Zudem können Sie Ihr Feedback über den Button „Eine Feedback-E-Mail senden“ unmittelbar an radio.de senden. Im Rahmen der Feedback-Funktion erheben, verarbeiten und speichern wir Ihre E-Mail-Adresse sowie ggf. Logfiles. Diese erheben, verarbeiten und speichern wir dabei nur insoweit, wie dies für die Bearbeitung Ihres Feedbacks erforderlich ist und um die Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten.

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Bitte beachten Sie auch die Informationen zu Ihren Rechten zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Dritte

radio.de arbeitet mit folgendem externen Webhoster zusammen, um Ihre Daten sicher und effizient zu verarbeiten.

Webhoster ist die mpex GmbH, Werner-Voß-Damm 62, 12101 Berlin, Deutschland. Die mpex GmbH ist zertifiziert nach „ISO/IEC 27001“ und „Trust in Cloud Infrastruktur“. Die „ISO 27001“ ist ein international anerkannter Standard für Informationssicherheit, welcher Aspekte wie Datensicherheit, Datenschutz und Ausfallsicherheit berücksichtigt. Die Datenschutzerklärung der mpex GmbH finden Sie unter https://www.mpex.de/impressum.html#datenschutz.

Im Rahmen Ihrer Nutzung unserer App erhobene personenbezogene Daten, werden nur von radio.de und in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Dritten verarbeitet. Darüber hinaus gibt radio.de personenbezogene Daten nicht an sonstige Dritte weiter. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an sonstige Dritte erfolgt nur in dem Ausnahmefall, dass radio.de aufgrund einer behördlichen oder gerichtlichen Anordnung zur Weitergabe der erhobenen Daten verpflichtet ist.

Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und speichern wir insoweit, wie dies zur Bereitstellung unserer App technisch erforderlich ist. Durch die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten können wir die Sicherheit der App gewährleisten, zudem gewährleisten wir dadurch, dass Ihnen unsere Inhalte effizient und komfortabel angeboten werden können. Um unsere App an das sich stetig verändernde technische Umfeld und die sich stetig verändernde Sicherheitslage anpassen zu können, werden Ihre personenbezogenen Daten von uns auch dazu eingesetzt, unsere App stetig zu verbessern.

Dauer der Speicherung und Löschung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten, die im Rahmen der Registrierung zu unseren Diensten, also der Erstellung eines Benutzerprofils, von uns erhoben und verarbeitet werden, werden solange gespeichert, wie dies zur Erbringung unserer Services erforderlich ist, also in der Regel zumindest solange, wie Sie ein Benutzerprofil bei radio.de haben. Die Löschung der personenbezogenen Daten, die in Ihrem Benutzerprofil hinterlegt sind, erfolgt, wenn Sie Ihr Benutzerprofil löschen oder wenn die Speicherung aus sonstigen Gründen unzulässig ist.
Ihre in Logfiles gespeicherten Daten werden gelöscht, wenn diese zur Erfüllung des mit der Speicherung erfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind.

Zudem werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, nachdem Sie Ihre ggf. erteilte Einwilligung zur Speicherung widerrufen.

Ausgenommen von der Löschung bleiben Daten, deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, außerdem Daten, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses mit uns erforderlich sind oder für Zwecke der Abrechnung gespeichert werden müssen.

Cookies und weitere Technologien

Cookies

radio.de verwendet sogenannte Cookies. Dies sind kleine Textinformationen, die auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert werden. So erleichtert die Erhebung von Cookies Ihnen die Nutzung unserer Dienste und ermöglicht uns, Ihr Nutzerverhalten besser zu verstehen und Ihren Ansprüchen entsprechende Inhalte und darauf abgestimmte Dienste anbieten zu können.

radio.de verwendet zum einen sog. technisch notwendige Cookies. Einige Elemente der App und der darin angebotenen Inhalte erfordern es, dass das durch Sie genutzte mobile Endgerät auch nach einem erneuten Öffnen der App identifiziert werden kann. Der Zweck der Verarbeitung dieser technisch notwendigen Cookies ist, die Nutzung unserer App für Sie als Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer App können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese Funktionen ist es erforderlich, dass Ihr mobiles Endgerät wiedererkannt wird. Zu den durch Cookies gespeichert Daten gehören u.a. Ihre Senderwahl. Diese Cookies ermöglichen es im Rahmen der angebotenen Services, Ihnen über einen längeren Zeitraum Ihre persönlichen Einstellungen oder Anzeigen zu erhalten und anzubieten. radio.de verwendet darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Nutzungsverhaltens der Nutzer ermöglichen. Dies bezieht sich insbesondere auf die Inanspruchnahme verschiedener Funktionen der App und die Häufigkeit der Aufrufe der App, die Häufigkeit von Werbeanzeigen sowie verschiedener Funktionen der App. Die Verwendung dieser Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität der in der App angebotenen Inhalte stetig zu verbessern und an das Nutzerverhalten entsprechend anzupassen. Durch diese Cookies erfahren wir, wie die App genutzt wird und können so das Angebot optimieren. Die auf diese Weise erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert. Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung der mittels der Cookies erhobenen und verarbeiteten Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Sämtliche Cookies werden auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert und von Ihrem mobilen Endgerät an radio.de übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem mobilen Endgerät können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. radio.de weist Sie allerdings hiermit darauf hin, dass dann nicht ausgeschlossen werden kann, dass einige Inhalte der App nicht oder nicht vollständig nutzbar sind.

Google Analytics

Die App verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung unserer App ermöglichen. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Über die von radio.de vorgenommene Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt Im Auftrag von radio.de wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer App auszuwerten, um Berichte über die App-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der App-Nutzung verbundene Dienstleistungen radio.de gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem mobilen Endgerät übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Auf den Umfang dieser Datenerhebung hat radio.de keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres mobilen Endgerätes verhindern. radio.de weist Sie jedoch hiermit darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche abrufbare Inhalte der App vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus als Nutzer die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer App bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie in der App die Schaltfläche „Analytics“ deaktivieren.

AppsFlyer SDK

radio.de verwendet das Software Development Kit („SDK“) der AppsFlyer Ltd, 14 Maskit St., POB 12371, Herzliya, Israel („AppsFlyer“). Das AppsFlyer SDK lässt verschiedene Auswertungen zur Installation unserer App und zum Erfolg einzelner Werbeaktivitäten zu. Dabei können auch einzelne Aktivitäten des Nutzers innerhalb der App analysiert werden, um so beispielweise die Zielgruppe für Werbekampagnen genauer und besser definieren zu können und radio.de zudem ein besseres Verständnis der Nutzung der App durch die Nutzer zu ermöglichen. Die von AppsFlyer verarbeiteten Daten umfassen Informationen zu der verwendeten SDK Version, zu Geräte-Identifikatoren wie IDFA, Google Werbe-ID, Gerätemodel, Gerätehersteller und Betriebssystem sowie zu einzelnen In-App-Events. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch AppsFlyer sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von AppsFlyer unter: https://www.appsflyer.com/services-privacy-policy. Weitere Informationen zur AppsFlyer-SDK unter iOS und Android finden Sie z.B. unter: https://support.appsflyer.com/hc/en-us/categories/201114756-SDK-Integrations. Sie können darüber hinaus als Nutzer die Erhebung und Verarbeitung der auf Ihre Nutzung unserer App bezogenen Daten durch AppsFlyer unter https://www.appsflyer.com/optout mit Wirkung für die Zukunft verhindern. Zusätzlich können Sie auch die Nutzung Ihrer IDFA/AAID verhindern. Jedes iOS und Android-Gerät hat eine solche technische verschlüsselte Kennung, mit der Entwickler und Werbetreibende Aktivitäten für Werbezwecke erfassen können. Die Kennung kann von radio.de grundsätzlich verwendet werden, um Nutzer wiederholt mit bestimmten Kampagnen anzusprechen. Über die Verwendung dieser Kennungen können Sie entscheiden. Sie können diese ID jederzeit in den Einstellungen Ihres mobilen Betriebssystems zurücksetzen. Zudem können Sie die Verwendung in den Einstellungen Ihres mobilen Betriebssystems deaktivieren, so dass radio.de die IDFA/AAID nicht verwenden kann.

Zendesk

radio.de verwendet Zendesk, eine Kundenserviceplattform der Zendesk Inc., 1019 Market Street, San Francisco, CA 94103, USA („Zendesk“). Zendesk ist ein Ticketsystem zur Bearbeitung von Kundenanfragen. Zur Nutzung von Zendesk werden notwendige Daten wie Ihre E-Mail-Adresse - wie weiter oben in dieser Datenschutzerklärung beschrieben - über unsere App erfasst, um sodann ihr Supportticket bearbeiten zu können. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Im Verlauf der Bearbeitung von Service-Anfragen, kann es notwendig sein, dass weitere Daten erhoben werden müssen (Name, Adresse). Auf den Umfang dieser Datenerhebung hat radio.de keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Zendesk sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre, können Sie den Datenschutzhinweisen von Zendesk ent-nehmen: https://www.zendesk.de/company/customers-partners/privacy-policy/.

Accengage

radio.de verwendet den Push-Nachrichtendienst der Accengage S.A.S, 31, rue du 4 Septembre, 75002 Paris, Frankreich („Accengage“). Im Rahmen der Nutzung der App ist der Versand von Push-Nachrichten möglich, um Ihnen Funktionen und Services der App, die auf Ihre Nutzung zugeschnitten sind, anbieten zu können. Push-Nachrichten erhalten Sie nur dann, wenn Sie die entsprechenden Berechtigungen für die radio.de in den Einstellungen ihres Betriebssystem eingeräumt haben. Die Berechtigungen können Sie jederzeit, ebenfalls in Einstellungen Ihres Betriebssystems, anpassen, Sie können also jederzeit in den Geräteeinstellungen Ihres mobilen Endgerätes den Versand von Push-Nachrichten erlauben oder widerrufen. Accengage speichert dabei Ihre IP-Adresse, Daten zu Ihrem mobilen Endgerät wie Gerätenummer und Betriebssystem, Push Notification Token sowie Nutzungsdaten zu Ihrer Nutzung der App. Wir bitten wir Sie zudem um Ihre Einwilligung zum Erheben, Verarbeiten und Speichern der für den Versand der Push-Nachrichten notwendigen Daten. Sie können die von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen indem Sie uns unter der oben angegebenen E-Mail-Adresse kontaktieren. Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO. Nähere Informationen zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie den Datenschutzhinweisen von Accengage entnehmen: https://www.accengage.com/privacy-policy/.

InfoOnline

radio.de verwendet das Skalierbare Zentrale Messverfahren, ein Analysesystem der INFOnline GmbH, Brühler Str. 9, D-53119 Bonn („SZM“) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer App. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM-Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Endgeräten alternativ entweder einen Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres mobilen Endgerätes erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer App statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung. Unsere App nimmt zudem mit diesem Messverfahren an der Reichweitenmessung der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. („AGOF“) sowie der Zusammenschlüsse Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. („IVW“) und Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. („agma“) teil. Die AGOF, IVW und agma weisen in regelmäßigen Abständen die Nutzungsstatistiken der teilnehmenden Angebote in Studien aus. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM-Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Endgeräten alternativ entweder einen Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres mobilen Endgerätes erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer App statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung. Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie unter https://www.infonline.de/datenschutz sowie unter http://www.oewa.at/datenschutzerklaerung. Sie können die Datenverarbeitung durch das SZM in der App jederzeit verhindern, indem Sie in den Einstellungen unserer App die Schaltfläche „Mobile App Sensor“ deaktivieren.

Nutzungsbasierte Onlinewerbung/Programmatic Advertising

radio.de verwendet verschiedene externe Dienstleister zur Ausspielung nutzungsbasierter Onlinewerbung. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unserer Services und die Vermarktung unserer Angebote.

Goldbach Audience

Radio.de hat weiterhin die Goldbach Audience Austria GmbH, Laimgrubengasse 14, 1060 Wien, Österreich („Goldbach Audience“) mit der digitalen Vermarktung von Werbeplätzen in unserer App beauftragt. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Goldbach Audience sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Goldbach Audience unter http://www.goldbachaustria.at/de-at/datenschutz.

Google DFP

"radio.de verwendet Google DFP for Small Business, einen Werbeanzeigedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google DFP“). Google DFP setzt Technologien ein, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem mobilen Endgerät eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) mittels eines Cookie zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrer App eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Diese Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten sowie weiteren Dritten, in deren Auftrag Google tätig wird, lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webauftritten im Internet. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung zwischen Google und seinen Partnern, wie beispielsweise Werbenetzwerken etc. statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Änderung der Einstellungen Ihres mobilen Endgerätes verhindern. radio.de weist Sie jedoch hiermit darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche abrufbare Inhalte der App vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der App bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie die Opt-Out-Möglichkeit unter https://adssettings.google.com/anonymous?hl=en-GB&sig=ACi0TCgVUscu-N_tZBfDB-G61F86nfP2kJQwBIVeLpcsavRDFandA8o5ATDW_XIoP949CmidQVO70 nutzen.

Google Adwords

Radio.de verwendet zur Anzeige von Werbung Google Adwords, einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google Adwords“). Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem mobilen Endgerät gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf einem Webauftritt zu unserem App-Download gelangt sind und die App sodann heruntergeladen wurde. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Öffnen Sie unsere App oder führen Sie weitere Aktionen in der App aus (wie etwa das Starten eines Senders) und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass Sie über die Anzeige zu dem App-Download weitergeleitet wurden und die App nutzen. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webauftritte von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des „Conversion-Cookies“ eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen. radio.de erfährt die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen App weitergeleitet wurden sowie Informationen über Aktivitäten, die in der App ausgeführt wurden. Auf den Umfang dieser Datenerhebung hat radio.de keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres mobilen Endgerätes verhindern. radio.de weist Sie jedoch hiermit darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche abrufbare Inhalte der App vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus als Nutzer die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer App bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google einschränken, indem Sie die Anzeigeeinstellungen für Werbung ändern. Nähere Informationen zu dieser Möglichkeit erhalten Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/technologies/ads/.

Google DoubleClick Ad Exchange

radio.de verwendet Google DoubleClick Ad Exchange, einen Echtzeitmarktplatz zum Kauf und Verkauf digitaler Werbung der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google AdX"). Um in unserer App Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) zu schalten, speichert Ihr mobiles Endgerät ein von Google AdX oder Dritten, in deren Auftrag Google tätig wird, gesendetes Cookie. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google AdX oder auch Dritte erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Darüber hinaus verwendet Google AdX zur Sammlung von Informationen auch sog. “WebBeacons” (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung Daten zu einfachen Aktionen wie der Besucherverkehr in der App erhoben, verarbeitet und gespeichert werden können. Die durch das Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der App werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Auf den Umfang dieser Datenerhebung hat radio.de keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de. Sie können die Speicherung der Cookies und Web Beacons durch eine entsprechende Einstellung Ihres mobilen Endgerätes verhindern. Sie können darüber hinaus als Nutzer die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer App bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google einschränken, indem Sie die Anzeigeeinstellungen für Werbung ändern. Nähere Informationen zu dieser Möglichkeit erhalten Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/technologies/ads/.

Google AdMob

radio.de verwendet Google AdMob, einen Dienst zur Anzeige von Werbung der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google AdMob“). Um in unserer App Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) zu schalten, speichert Ihr mobiles Endgerät ein von Google AdMob oder Dritten, in deren Auftrag Google tätig wird, gesendetes Cookie. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google AdMob oder auch Dritte erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Darüber hinaus verwendet Google AdMob zur Sammlung von Informationen auch sog. “WebBeacons” (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung Daten zu einfachen Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite erhoben, verarbeitet und gespeichert werden können. Die durch das Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdMob-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Auf den Umfang dieser Datenerhebung hat radio.de keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de. Sie können die Speicherung der Cookies und Web Beacons durch eine entsprechende Einstellung Ihres mobilen Endgerätes verhindern. Sie können darüber hinaus als Nutzer die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer App bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google einschränken, indem Sie die die Anzeigeeinstellungen für Werbung ändern. Nähere Informationen zu dieser Möglichkeit erhalten Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/technologies/ads/.

Google Adsense

radio.de verwendet Google Adsense, einen Dienst zur Anzeige von Werbung der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google Adsense“). Um auf unserem Webauftritt Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) zu schalten, speichert Ihr Browser ein von Google Adsense oder Dritten, in deren Auftrag Google tätig wird, gesendetes Cookie. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Adsense oder auch Dritte erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Darüber hinaus verwendet Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch sog. “WebBeacons” (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch das Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieses Webauftrittes werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Auf den Umfang dieser Datenerhebung hat radio.de keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de. Sie können die Speicherung der Cookies und Web Beacons durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. radio.de weist Sie jedoch hiermit darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche abrufbare Inhalte des Webauftrittes vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus als Nutzer die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unseres Webauftrittes bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google einschränken, indem Sie die die Anzeigeeinstellungen für Werbung ändern. Nähere Informationen zu dieser Möglichkeit erhalten Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/technologies/ads/.

Facebook SDK

radio.de verwendet das Software Development Kit („SDK“) der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA („Facebook“). Das Facebook SDK lässt verschiedene Auswertungen zur Installation unserer App und zum Erfolg einzelner Werbeaktivitäten zu. Zusätzlich können auch einzelne Aktivitäten des Nutzers innerhalb der App analysiert werden, um so beispielweise die Zielgruppe für Werbekampagnen genauer und besser definieren zu können. Mit Hilfe des Facebook SDK können wir schließlich verschiedene Services des sozialen Netzwerkes „Facebook“ mit unserer App verknüpfen. So haben Nutzer beispielsweise die Möglichkeit über die Facebook SDK Inhalte unserer Apps innerhalb der eigenen Facebook-Timeline zu teilen oder auch Nachrichten an andere Facebook-Nutzer zu versenden. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Zu diesen Zwecken übersendet unsere App an Facebook pseudonymisierte Daten und die Information, dass die App gestartet wurde. Als Pseudonym dient dabei die von dem Betriebssystem des Endgeräts bereitgestellte Advertising ID (IDFA/AAID). Auf den Umfang dieser Datenerhebung hat radio.de keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter: http://www.facebook.com/policy.php. Weitere Informationen zur Facebook-SDK unter iOS finden Sie z.B. unter: https://developers.facebook.com/docs/ios. Zusätzlich können Sie die Nutzung Ihrer IDFA/AAID verhindern. Jedes iOS und Android-Gerät hat eine solche technische verschlüsselte Kennung, mit der Entwickler und Werbetreibende Aktivitäten für Werbezwecke erfassen können. Die Kennung kann von radio.de grundsätzlich verwendet werden, um Nutzer wiederholt mit bestimmten Kampagnen anzusprechen. Über die Verwendung dieser Kennungen können Sie entscheiden. Sie können diese ID jederzeit in den Einstellungen Ihres mobilen Betriebssystems zurücksetzen. Zudem können Sie die Verwendung in den Einstellungen Ihres mobilen Betriebssystems deaktivieren, so dass radio.de die IDFA/AAID nicht verwenden kann.

Freewheel

radio.de verwendet zur Schaltung von Videokampagnen Freewheel, einen Dienst der Comcast International France SAS, 115-123 Avenue Charles de Gaulle, 92200 Neuilly-Sur-Seine, Frankreich („Freewheel“). Freewheel verwendet ebenfalls Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert werden. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Webauftrittes werden in der Regel an einen Server von Freewheel übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag von radio.de wird Freewheel diese Informationen benutzen, um Videokampagnen in unserer App auszuspielen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Freewheel sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Freewheel unter http://freewheel.tv/privacy-policy-de/. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres mobilen Endgerätes verhindern. radio.de weist Sie jedoch hiermit darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche abrufbare Inhalte der App vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus als Nutzer die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer App bezogenen Daten an Freewheel sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Freewheel verhindern, indem Sie die Opt-Out Möglichkeit unter http://freewheel.tv/optout-html/ nutzen.

Smartclip

radio.de verwendet zur Anzeige von Werbung Smartclip, einen Dienst der Smartclip Holding AG, Kleiner Burstah 12, Nikolaikontor, 20457 Hamburg, Deutschland („Smartclip“). Smartclip verwendet ebenfalls Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert werden. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer App werden in der Regel an einen Server von Smartclip übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag von radio.de wird Smartclip diese Informationen benutzen, um Werbung in unserer App auszuspielen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Smartclip sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Smartclip unter http://privacy-portal.smartclip.net. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres mobilen Endgerätes verhindern. radio.de weist Sie jedoch hiermit darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche abrufbare Inhalte der App vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus als Nutzer die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer App bezogenen Daten an Smartclip sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Smartclip verhindern, indem Sie die Opt-Out Möglichkeit unter http://privacy-portal.smartclip.net/de/opt-out nutzen.

Smartstream

radio.de verwendet zur Anzeige von Werbung Smartstream, einen Dienst der Smartstream.TV GmbH, Dachauer Str. 15c, 80335 München, Deutschland („Smartstream“). Smartstream verwendet ebenfalls Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert werden. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer App werden in der Regel an einen Server von Smartstream übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag von radio.de wird Smartstream diese Informationen benutzen, um Werbung in unserer App auszuspielen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Smartstream sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Smartclip unter https://smartstream.tv/de/datenschutz. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres mobilen Endgerätes verhindern. radio.de weist Sie jedoch hiermit darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche abrufbare Inhalte der App vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus als Nutzer die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer App bezogenen Daten an Smartstream sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Smartstream verhindern, indem Sie die Opt-Out Möglichkeit unter https://www.smartstream.tv/en/cookie-opt-out nutzen.

Smaato

radio.de verwendet zur Anzeige von Werbung Smaato, einen Dienst der Smaato Inc., 240 Stockton Street, 10th Floor, San Francisco, CA 94108, USA („Smaato“). Smaato verwendet ebenfalls Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert werden. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer App werden in der Regel an einen Server von Smaato übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag von radio.de wird Smaato diese Informationen benutzen, um Werbung auf unserem Webauftritt auszuspielen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Smaato sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Smaato unter https://www.smaato.com/privacy/. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres mobilen Endgerätes verhindern. radio.de weist Sie jedoch hiermit darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche abrufbare Inhalte des Webauftrittes vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus als Nutzer die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer App bezogenen Daten an Smaato sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Smaato verhindern, indem Sie die Opt-Out Möglichkeit unter https://www.youronlinechoices.eu nutzen.

SpotX

radio.de verwendet zur Anzeige von Werbung SpotX, einen Dienst der SpotX Inc., 8181 Arista Place, Broomfield, CO 80021, USA („SpotX“). SpotX verwendet ebenfalls Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert werden. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer App werden in der Regel an einen Server von SpotX übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag von radio.de wird SpotX diese Informationen benutzen, um Werbung in unserer App auszuspielen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch SpotX sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von SpotX unter https://www.spotx.tv/privacy-policy/. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. radio.de weist Sie jedoch hiermit darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche abrufbare Inhalte der App vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus als Nutzer die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer App bezogenen Daten an SpotX sowie die Verarbeitung dieser Daten durch SpotX verhindern, indem Sie die Opt-Out Möglichkeit unter https://www.spotx.tv/privacy-policy/ nutzen.

YOC

radio.de verwendet zur Anzeige von Werbung YOC, einen Dienst der YOC AG, Greifswalder Str. 212, 10405 Berlin, Deutschland, („YOC“). YOC verwendet ebenfalls Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert werden. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer App werden in der Regel an einen Server von YOC übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag von radio.de wird YOC diese Informationen benutzen, um Werbung in unserer App auszuspielen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YOC sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YOC unter https://yoc.com/de/datenschutz/. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres mobilen Endgerätes verhindern. radio.de weist Sie jedoch hiermit darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche abrufbare Inhalte der App vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus als Nutzer die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer App bezogenen Daten an YOC sowie die Verarbeitung dieser Daten durch YOC verhindern, indem Sie die Opt-Out Möglichkeit unter https://t.visx.net/opt-out nutzen.

IndexExchange

radio.de verwendet zur Anzeige von Werbung IndexExchange, einen Dienst der Index Exchange Inc., 74 Wingold Avenue, Toronto, ON M6B 1P5, Canada („IndexExchange“). IndexExchange verwendet ebenfalls Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert werden. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer App werden in der Regel an einen Server von IndexExchange übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag von radio.de wird IndexExchange diese Informationen benutzen, um Werbung in unserer App auszuspielen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch IndexExchange sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von IndexExchange unter http://www.indexexchange.com/privacy/. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres mobilen Endgerätes verhindern. radio.de weist Sie jedoch hiermit darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche abrufbare Inhalte der App vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus als Nutzer die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer App bezogenen Daten an IndexExchange sowie die Verarbeitung dieser Daten durch IndexExchange verhindern, indem Sie die Opt-Out Möglichkeit unter http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/ nutzen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten

Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nach Maßgabe der DSGVO sowie nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften des Unionsrechts und des nationalen Rechts.

Soweit die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Ihre Anfrage erfolgen, ist Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO Rechtsgrundlage für die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten.

Soweit eine Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung des Unionsrechts oder nationaler Rechtsvorschriften erforderlich ist, der radio.de unterliegt, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage für die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten.

Ist die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrung eines berechtigten Interesses von radio.de oder eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten das erstgenannte Interesse nicht, so dient Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sofern keine dieser gesetzlichen Vorschriften einschlägig ist, erfolgt die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nur nach Ihrer gesonderten Einwilligung. Falls notwendig, geben Sie diese bei Nutzung der App durch eine kurze gesonderte elektronische Bestätigung ausdrücklich ab. Soweit radio.de für die Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten Ihre gesonderte Einwilligung einholt, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage für die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten.

Bitte beachten Sie auch die Informationen zu Ihren Rechten zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Ihre Rechte zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Nach Maßgabe der DSGVO sowie nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften des Unionsrechts und des nationalen Rechts stehen Ihnen im Umfang der jeweiligen Vorschrift folgende Rechte zu:

Recht auf Auskunft

Sie können von radio.de eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von radio.de erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Liegt eine solche Erhebung, Verarbeitung und Speicherung vor, können Sie von radio.de u.a. Auskunft über die Zwecke verlangen, zu denen die personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet werden und über die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten.

Bitte richten Sie Ihr schriftliches Auskunftsersuchen an die:

radio.de GmbH
Mühlenkamp 59
22303 Hamburg
Deutschland

Oder per E-Mail an: datenschutz@radio.de

Recht auf Berichtigung und Vervollständigung

Sofern die erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie gegenüber radio.de ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen.

Recht auf Löschung

Sie können von radio.de verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden. radio.de ist ggf. verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern die Sie betreffenden personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstiger Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind oder, wenn Sie Ihre Einwilligung, auf die sich die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung bezieht, widerrufen haben. Das Recht auf Löschung besteht u.a. nicht, soweit die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, die die Erhebung und Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedsstaaten, dem radio.de unterliegt, erfordert und soweit die Erhebung und Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen notwendig ist.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns als Verantwortlichem für die Datenerhebung bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen, ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Erhebung und Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 lit f. DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Recht auf Widerruf der Einwilligungserklärung

Falls Sie uns gegenüber in die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, haben Sie das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Ihnen steht das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Erhebung und Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Sonstiges

Im Zuge der Weiterentwicklung der angebotenen Dienste und der Implementierung neuer Technologien behält sich radio.de das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu aktualisieren. radio.de bittet Sie daher, regelmäßig die hier abrufbare Datenschutzerklärung zur Kenntnis zu nehmen.

Stand: Juni 2019