Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Radio Logo
Der Stream des Senders startet in {time} Sek.
StartseitePodcastsNachrichten
NDR Info - Das Forum

NDR Info - Das Forum

Podcast NDR Info - Das Forum
Podcast NDR Info - Das Forum

NDR Info - Das Forum

hinzufügen
Politische Reportagen und Features mit Hintergrundinformationen zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
Politische Reportagen und Features mit Hintergrundinformationen zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Verfügbare Folgen

5 von 53
  • Der alte Mann in der Hofburg - Österreichs Bundespräsident
    In Österreich wird am Sonntag der Bundespräsident gewählt. Der 78-jährige Amtsinhaber Alexander van der Bellen hat beste Chancen für weitere sechs Jahre gewählt zu werden. Er ist überaus beliebt als Landesvater, viele sagen „Landes-Großvater“. Und van der Bellen hält zu seinem Volk: immer wenn Österreich durch bizarre Skandale Aufsehen erregt, verkündet der Bundespräsident launig „wir sind nicht so“. Anders als beim letzten Mal gleicht der Wahlkampf jetzt einer „One-Man-Show“. Laut Umfragen kann van der Bellen mit fast zwei Drittel der Stimmen rechnen. Weit abgeschlagen dahinter liegt der Kandidat der rechtspopulistischen FPÖ; die großen Parteien verzichteten auf einen eigenen Kandidaten. Und der „Alte“? Macht Wahlkampf vor allem auf TikTok. Weitere interessante Informationen: https://www.tagesschau.de/ausland/europa/oesterreich-bundespraesident-van-der-bellen-101.html https://www.bundespraesident.at/alexander-van-der-bellen
    10/3/2022
    14:41
  • An der Grenze zu Myanmar - zwischen Hoffnung und Verzweiflung
    Im Februar 2021 hat das Militär in Myanmar die demokratisch gewählte Regierung von Aung San Suu Kyi gestürzt. Doch bis heute haben die neuen Herrscher das Land nicht unter ihre vollständige Kontrolle gebracht. Es gibt eine zivile Widerstandsbewegung und besonders viele junge Menschen, die das Regime mit Waffengewalt bekämpfen wollen. Aber wer sich der Junta widersetzt, muss damit rechnen, gefangen genommen und gefoltert zu werden. Auch die Todesstrafe wurde vor kurzem wieder eingeführt. Die Vereinten Nationen schätzen, dass rund 15.000 Menschen seit dem Putsch inhaftiert wurden, mehr als 2000 seien zu Tode gekommen. Unsere Korrespondentin war im Grenzgebiet von Thailand und Myanmar unterwegs
    10/2/2022
    18:51
  • Brasiliens Schicksalswahl - Stresstest für die Demokratie
    Am Sonntag haben die Menschen in Brasilien die Wahl: Geben sie dem rechtsextremen Amtsinhaber Bolsonaro erneut ihre Stimme oder dem linksgerichteten Ex-Staatschef Lula da Silva? Die Wahl polarisiert die Bevölkerung wie keine zuvor in der jüngeren Geschichte des Landes. Manche fürchten sogar, Brasiliens Demokratie stehe auf dem Spiel. Denn Bolsonaro schürt seit Monaten Zweifel am elektronischen Wahlsystem – vor allem in sozialen Medien. Sein Herausforderer Lula konnte bei der vergangenen Wahl nicht teilnehmen, weil er wegen Korruption und Geldwäsche zu einer zwölfjährigen Haftstrafe verurteilt worden war, die mittlerweile aufgehoben wurde. Ein Stimmungsbild aus einem polarisierten Land. Weitere interessante Informationen: https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-1083959.html
    9/29/2022
    24:15
  • Opfer des Klimawandels - Pakistans ungewisse Zukunft
    Viele Menschen in Pakistan leben seit drei Monaten mit einer Katastrophe: zunächst Temperaturen über 50 Grad, danach wochenlange Regenfälle, die ein Drittel des Landes überschwemmten. Große Teile Südpakistans stehen heute noch unter Wasser und auch im Norden des Landes gibt es schwere Zerstörungen. Millionen Menschen sind betroffen, Hilfe erreicht sie nur langsam. Ein Wettlauf mit der Zeit, es drohen Hunger und Krankheiten – und es macht sich Hoffnungslosigkeit breit. Die Menschen in Pakistan seien Opfer des Klimawandels, das stellte UN-Generalsekretär Guterres bei seinem Besuch jüngst fest – und sieht sich durch neue wissenschaftliche Erkenntnisse bestätigt.
    9/27/2022
    28:22
  • Rabbinerkolleg in den Schlagzeilen - Reformdebatte
    Das Potsdamer Abraham Geiger Kolleg galt jahrelang als Leuchtturm des liberalen Judentums – und als Symbol einer „jüdischen Renaissance“ in Deutschland. Doch seit im Frühjahr bekannt wurde, dass es in dem Rabbinerseminar zu sexualisierten Belästigungen durch einen Dozenten kam, ist das Ansehen der theologischen Einrichtung schwer angeschlagen. Zumal es auch Vorwürfe des Machtmissbrauchs gegen den einflussreichen Rektor des Kollegs gibt. Nun wird heftig über Struktur und Qualität der Rabbinerausbildung debattiert – sowie über weitere Reformen im liberalen Judentum.
    9/25/2022
    25:10

Über NDR Info - Das Forum

Politische Reportagen und Features mit Hintergrundinformationen zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Im Radio auf NDR Info: montags bis donnerstags um 20.30 Uhr.

Sender-Website

Hören Sie NDR Info - Das Forum, 1LIVE und viele andere Radiosender aus aller Welt mit der radio.de-App

NDR Info - Das Forum

NDR Info - Das Forum

Jetzt kostenlos herunterladen und einfach Radio & Podcasts hören.

Google Play StoreApp Store

NDR Info - Das Forum: Zugehörige Sender