Rock Radio

Radiosender mit der Musikrichtung Rock

ROCK ANTENNE rock antenne Ismaning, Deutschland / Rock, Musik
ROCK ANTENNE aus Bayern hat die Gitarrenhits der Stunde und neben News und Radio Shows immer die lautesten Akkorde.
R.SH r.sh Kiel, Deutschland / Mainstream, Pop, R'n'B, Rock, Nachrichten, Verkehr - Auto, Wetter
R.SH-Livestream - Hier gibt es aktuelle Hits und Ihre Lieblingssongs der 80er und 90er im besten Mix für Schleswig-Holstein.
RADIO 21 - Hannover radio 21 - hannover Hannover, Deutschland / Pop, Rock, Alternative, Nachrichten, Musik, Wetter
RADIO 21 – das ist bester Rock N‘ Pop aus den 70ern, 80er, 90ern, 00ern und von heute. Ehrliche, echte und handgemachte Musik von den Giganten des Rock.
RADIO BOB! radio bob! Kassel, Deutschland / Alternative, Livemusik, Heavy Metal, Rock, Musik
RADIO BOB! ist ein privater Musiksender, der sich dem Rock’n Pop verschrieben hat.
Hitradio Ö3 hitradio ö3 Wiekevorst, Österreich / Mainstream, Pop, Rock, Nachrichten
Hitradio Ö3 ist der meistgehörte Radiosender in Österreich mit der besten Musik.
RADIO PSR radio psr Leipzig, Deutschland / 80er, 90er, Pop, Rock, Musik, Nachrichten, Wetter
RADIO PSR ist 100 % Sachsen mit dem Supermix für Sachsen.
R.SA - Mit Boettcher & Fischer r.sa - mit boettcher & fischer Leipzig, Deutschland / Mainstream, Oldies, Pop, Rock, Comedy, Musik
R.SA – Mit Böttcher & Fischer ist der Sender mit den legendären Songs der 60er und 70er, Ohrwürmer aus den 80ern und der besten deutschen Musik.
Rockland Radio - Mainz/Wiesbaden rockland radio - mainz/wiesbaden Mainz, Deutschland / Pop, Rock, Alternative, Musik, Wetter, Nachrichten
Rockland Radio – das ist bester Rock N‘ Pop aus den 70ern, 80er, 90ern, 00ern und von heute. Ehrliche, echte und handgemachte Musik von den Giganten des Rock.
delta radio delta radio Kiel, Deutschland / Alternative, Pop, Punk, Rock, Musik, Nachrichten, Verkehr - Auto
delta radio - klingt anders und rockt seit dem 01. März 1993 Hamburg und Schleswig-Holstein.
STAR FM Berlin star fm berlin Berlin, Deutschland / Rock, Musik
STAR FM Berlin versorgt Berlin mit einer fetten Portion Maximum Rock. Die Bandbreite ist variabel, aber 100% Rock.
Radio Charivari München radio charivari münchen München, Deutschland / Pop, Rock, 2000er, Musik
95.5 Charivari – Münchens Hitradio – spielt die Musik von heute und die Highlights der 2000er für mehr gute Laune zuhause, unterwegs und in der Arbeit.
AGF-RADIO agf-radio Shumen, Deutschland / Deutschrock, Hard Rock, Heavy Metal, Rock
AGF-Radio ist Deutschrock in Perfektion. Musiktechnisch wird hier alles gespielt, was die Ohren verkraften.
Rock rock Hamburg, Deutschland / Alternative, Heavy Metal, Rock
Rock ! - Das Webradio das alles rockt von mittelhart bis ganzhart: Alternative, Emo, Hardrock, harter Rock und härterer Rock!
DIE NEUE 107.7 die neue 107.7 Stuttgart, Deutschland / Pop, Rock
DIE NEUE 107.7 spielt die meiste Musik, hier bekommen Sie den besten Rock und Pop - nonstop!
Krawallradio krawallradio Nettetal, Deutschland / Deutschrock, Deutsche Musik, Rock, Musik
Hier gibts was auf die Ohren! Egal ob Deutsch oder Englisch, Hauptsache es rockt. Ganz nach dem Motto: "Ist die Musik zu laut, bist du zu alt!"
RMF FM rmf fm Krakau, Polen / Mainstream, Polnische Musik, Pop, Rock, Nachrichten, Sport, Wetter
RMF FM begeistert die Polen mit einer frischen Mischung aus Pop, Rock und Chart Hits.

Die besten Rocksender aller Zeiten

Es gibt wohl kaum eine Musikrichtung, die so vielfältig ist und so viele Menschen von alt bis jung begeistert wie der RockRockmusik hat sich seit seinen Anfängen in den 1960er Jahren tief in die Musikgeschichte eingebrannt und ist dabei facettenreich geworden - ganz ohne Falten zu kriegen.

Ursprünglich ein Mix aus dem Rock'n'Roll vom Ende der 1950er, dem Blues und Beat von Anfang der 1960er Jahre, gab es in den 60er den ersten Gegensatz: die „harmonischen“ Beatles auf der einen und die „rauen“ Rolling Stones auf der anderen Seite. Neben dieser British Invasion wurde der Rock durch die Improvisationen vor allem amerikanischer Bands und Künstler wie The Who, Led Zeppelin und nicht zuletzt Jimi Hendrix technisch ausgefeilter. Gegen Ende der Dekade entwickelten sich zahlreiche Untergenres wie der Psychedelic Rock, Experimental Rock und auch erste Anzeichen des Punk Alles, was Rang und Namen hatte, trat 1969 beim legendären Festival in Woodstock auf.

In den 70ern schritt die Aufspaltung in Untergenres weiter fort. Glamrock mit seinen androgynen Vertretern eroberte die Bühnen und Ohren. Vor allem der Hard Rock und der Progressive Rock wuchsen schnell, daneben auch Artrock. Eng verbunden war die Rockszene mit der Hippieszene, gemeinsam protestierte man gegen den Vietnamkrieg und gesellschaftliche Missstände. Aber auch hierzu gibt es eine Gegenbewegung: den Punk als rebellischen, direkten Weg. Daneben wurde die Livemusik kommerziell: Stadionrock kam auf und Tourneen wurden zu echten Events. Auch heute noch macht das Bild von Rockstars auf der Bühne eine große Faszination des Rock aus: auf der nebelumwobenen lichtbeflackerten Großbühne verschwitzte, nacktbrüstige Rocker zwischen Schlagzeug, Gitarren und E-Bass.

Der Rock der 80er Jahre stand im Zeichen von Pop-Metal und seinen Vertretern wie Bon Jovi, Europe, Queen, Yes, Simple Minds, U2, REM, Van Halen und den deutschen Superstars The Scorpions. Außerdem gab es Weiterentwicklungen von Rock-Untergenres wie Post-Punk, New Wave und Synthie Pop. In Abgrenzung zum Pop widerum erlebten Heavy Metal Bands wie Metallica, Iron Maiden oder Motörhead ihre Blüte.

Das Image der Rockmusik war von der Anfangszeit bis heute gleich: Rock steht auch für Protest und Skandale - und auf der anderen Seite für Freiheit. Traten Elvis Presley und die Beatles noch in Anzügen auf und brachten die Mädels nur durch ihre Musik zum Ausrasten, wurden Lederkluft und wallende Haare schnell zum Markenzeichen von echten Rockern. Drogenkonsum gehörte nicht nur im Umfeld des Psychedelic Rock dazu. Das Motto "Sex, Drugs n Rock’n’Roll" wurde von vielen, Bands wie Fans gleichermaßen, zelebriert. Zahlreiche zerstörte Hotelzimmer oder auch die am Ende des Konzerts obligatorisch zerschmetterte Gitarre bezeugen das Bad Boy Image vieler Rockstars und Bandmitglieder. Born to be wild! Und wer könnte sich ein Biker-Festival ohne Rock denken? Harte Jungs donnern auf ihren Maschinen über die Route 66, dazu ertönen Gitarrenriffs und rauchige Stimmen - der Inbegriff der Freiheit.

Passend zu Ihrer Stimmung finden Sie bei radio.de den richtigen Sender: Möchten Sie die besten Rock Songs der letzten Jahrzehnte hören von Rockgiganten wie den Rolling Stones, Led Zeppelin, U2 und Bon Jovi? Oder sollen es etwas härtere Gitarrenriffs sein von Metallica, Deep Purple und Aerosmith - oder lieber gleich wirklich harter Heavy Metal von Judas Priest und Iron Maiden? Vielleicht verschlägt es Sie auch eher zu den rauen Punk Akkorden neuer und alter Punk Rock Bands - oder zu den aktuellen Vertretern des Indie Rock oder Alternative wie Mando Diao, Franz Ferdinand und Bloc Party. Wollen Sie die Nischen des Psychedelic Rock oder Glam Rock kennenlernen? Oder doch lieber träumen zu sanfteren Soft Rock Klängen und Balladen? Schalten Sie das Rockradio Ihrer Wahl ein und lassen Sie sich durch die Vielfalt der Rocklandschaft treiben!

In den Top Ten der “500 Greatest Albums of All Time” finden sich gleich vier Beatles-Alben: “Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band” von 1967, “Revolver” von 1966, “Rubber Soul” von 1965 und “The White Album” von 1968 - womit die Pilzköpfe eindeutig zur besten Band aller Zeiten gekürt werden.

Außerdem unter den besten zehn Alben: The Beach Boys mit Ihrer 1966er Platte “Pet Sounds”, zweimal Bob Dylan (“Highway 61 Revised” von 1965 und “Blonde on Blonde” aus 1966), The Clash’s “London Calling” von 1970 und The Rolling Stones mit “Exile on Main Street” aus dem Jahr 1972. Was legen Sie auf, wenn Sie so richtig abrocken wollen?