90er Radio

Radiosender mit der Musikrichtung 90er

90er - Schmutziger Gitarrensound, seichter Pop und vollelektronische Sets

Die 90er - das Jahrzehnt der Selbstverwirklichung und Emanzipation. Nicht nur in der grellen und bunten Mode macht sich dies bemerkbar, sondern auch in der Musikwelt. Elektronische Klänge wie House und Techno erleben einen Aufschwung, Boybands und Girlgroups erorbern die Popwelt, Rock zeigt sich in ganz neuen Facetten, Hip Hop überrollt die Musikwelt - das alles waren die 90er!

Das Phänomen Boygroup war bereits seit den Beatles bekannt, in den 90ern aber gab es einen regelrechten Boom: Take That, Backstreet Boys, *NSYNC - Mid Tempo Liebeslieder und herzzerreissende Balladen wechselten sich mit coolen Dancetracks ab. Die Jungs der Boybands füllten nicht nur die Seiten der Bravo, sondern auch die größten Konzerthallen der Welt. An der weiblichen Front waren die Spice Girls nicht weniger erfolgreich. Mit ihrem ersten Hit “Wannabe” schafften sie in 30 Ländern den Sprung an die Chartspitze und waren seitdem fester Bestandteil der internationalen Popszene.

Elektronische Musik erlebte einen Aufschwung in den 90ern. Sie mischte sich unter die Musik typischer Pop-Künstler wie in Madonnas Album “Ray of Light” zu hören ist. Besonders aber House und Techno entwickelten sich gerade in Europa zu zwei der beliebtesten Musikgenres. Nach dem Fall der Mauer und dem Ende des Kalten Krieges standen die Zeichen auf Frieden und Neuanfang. Neue Einflüsse aus dem Osten vermischten sich mit westlichen Stilen. Ausgelebt wurde diese Leidenschaft von jungen Menschen gerne in Raves im Freien, von denen der größte wohl als Loveparade Gestalt annahm.